Burger Landknäcke

Zwieback-Tarte

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten, Kühlzeit: ca. 30 Minuten, Backzeit: ca. 45 Minuten

Zutaten (für 1 Tarteform, ca. 16 Stück):
200 g kalte Butter
200 g Weizenvollkornmehl
70 g gemahlene Haselnüsse
8 EL Zucker
3 Eier
1 Prise Salz
15 Scheiben BURGER Zwieback
1 Vanilleschote
400 g Äpfel
100 ml Sahne
100 g Joghurt (3,5 % Fett)
3 EL Honig
1 TL Zimt, 1 TL Kardamom
Fett für die Form, Mehl zum Ausrollen

Zubereitung:
Für den Mürbeteigboden 150 g Butter in Stückchen zerteilen, die restliche Butter zur Seite stellen. Butter, Mehl, Haselnüsse, 4 EL Zucker, 1 Ei und Salz zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten kalt stellen. Tarteform einfetten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Form legen. Mit einer Gabel den Boden mehrfach einstechen. BURGER Zwieback in einen Gefrierbeutel geben, zuhalten, mit einem Nudelholz fein zerkleinern und die Hälfte auf dem Teigboden ausstreuen. Vanilleschote in warmem Wasser einweichen. Äpfel schälen und vom Kerngehäuse befreien, in Spalten schneiden und fächerförmig auf den Teig legen. Vanilleschote einritzen, Mark herauskratzen und mit Sahne, Joghurt, restlichen Eiern und Honig verrühren und über die Äpfel gießen. Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Die restliche Butter, die verbliebenen Zwiebackbrösel und die weiteren 4 EL Zucker mit Zimt und Kardamom zu Streuseln verkneten. Streusel nach 15 Minuten Backzeit auf der Tarte verteilen. Dazu passt frische Schlagsahne.

Nährwerte pro Person: 304 kcal / 1272 kJ, 4,8 g Eiweiß, 19,5 g Fett, 27,6 g Kohlenhydrate



 
BURGER - ein Traditionsunternehmen der Brandt - Familie
Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH + Co. KG